VARIO Integral

Reisemobile mit ingetriertem Fahrerhaus

VARIO Integral 600 - 900

In dieser Form gebaut in den Jahren 1983 bis 1990, ab 1986 mit GfK-Front

 

VARIO Integral Reisemobile besaßen schon seinerzeit den Vorteil, dass das Fahrerhaus mittels drehbaren Fahrer- und Beifahrersitzen in den Wohnbereich einbezogen werden konnte.

Heute würde man diesen Reisemobil-Klassiker teilintegriert nennen. Damals wie heute besitzen diese Wohnmobile hohe Wiederverkaufswerte und bieten Charme, Komfort sowie ein großes Raumgefühl.

VARIO Perfect 1200

Wohnmobil Youngtimer - bereits jetzt ein Klassiker

VARIO Perfect 1200

In dieser Form gebaut in den Jahren 1995 - 2004 auf VOLVO B 10 M
12 m, 420 PS, Mittelmotor- Omnibuschassis

 

"Modern classic", diese Bezeichnung steht für Fahrzeuge, die per Definition noch keine Oldtimer sind - sich aber ganz gewiss auf dem Weg dahin befinden. So auch der VARIO Perfect 1200 mit freitragender PKW-Garage für Ihren Roadster, Echtholzausstattung, Granit, High-End Multimedia, Kingsize Bett unter Sternenhimmel, exzellentem (T)raumbad und vielen exklusiven Highlights.

VARIO Dynamic

Mobil mit separatem Zugfahrzeug

VARIO Dynamic 600 - 800

Als Sattelauflieger in dieser Form gebaut in den Jahren 1985 - 1996 als Aufbau auf eigenständigen Zugmaschinen, die bei Bedarf auch "solo" gefahren werden können.

 

Jeder VARIO Dynamic wurde in einer Länge von 6-8 m individuell ausgebaut - sowohl als gewerbliches Fahrzeug, als auch als Wohnsattelauflieger für den privaten Komfort.

Der Dynamic ist eine spezielle Aufbau-Form in der Art eines Anhängers, der einen Teil seines Gewichtes auf die Achsen einer Sattelzugmaschine verlagert. Über eine sogenannte Sattelplatte und den Königszapfen werden Zugmaschine und Sattelauflieger miteinander verbunden. Als Zugmaschine bewährten sich z.B. IVECO Daily 35 C 13 / Doppelkabine, MB Sprinter 416 CDI / Doppelkabine, DODGE RAM Pick up / Quad Cab. Die Umbauten zur Sattelzugmasschine wurden (und werden selbstverständlich auch heute) in eigener Werkstatt ausgeführt. Hierbei wurde am Zugfahrzeug eine Sattelkupplung montiert und eine Druckluft-Beschaffungsanlage zum Bremsen des Sattelanhängers eingebaut.

Die Aufbauten wurden dann auf verzinktem Profilstahlrahmen in Leichtbauweise in Form eines Anhängers individuell auf- und ausgebaut.

VARIO Aufbaukabinen

Leerkabinen - auch zum Selbstausbauen

VARIOmobil 230 - 560 | Leerkabinen 

In den frühen 1980er Jahren bot VARIOmobil Leerkabinen - auch zum Selbstaufbau an. 
'Individuell ausbauen?' fragte seinerzeit der Firmenprospekt und gab auch gleich Antwort auf diese Frage: 'Für minderwertige Qualität, schlechte Ausstattung, abgewohnte Gebrauchtfahrzeuge oder kleine Kastenwagen ist manchmal auch wenig Geld noch zuviel.' 

Das Ideale ist:

  • Fahrgestell nach eigener Wahl
  • Aufbau mit optimalen Eigenschaften
  • Einrichtungen nach eigenen Vorstellungen

Hierfür gibt es nur eine Möglichkeit: den Individualausbau. Denn nur so hat man die Möglichkeit, seine Wohnmobilträume zu verwirklichen...'

Das Konzept der achtizger Jahre bewährte sich nachhaltig. Die Leerkabinen wurden zu individuellen Festaufbauten in Manufakturbauweise. Bis heute CUSTOM MADE in Bohmte / GERMANY.